Archiv für Oktober 2017

Containern entkriminalisieren – jetzt gilt’s! Weiter Unterschriften sammeln, Listen zuschicken, bereit machen für Online-Phase

Der neue Bundestag ist gewählt und hat die Arbeit aufgenommen. Das ist für uns der Startschuss. Wir werden unsere Online-Petition zur Entkriminalisierung des Containerns erneut einreichen. Einige Wochen später (die sprechen von durchschnittlich drei, das kann aber auch länger dauern – wissen wir nicht) steht die dann online, und zwar vier Wochen lang. Nach dieser Phase müssen wir auf Papier und online über 50.000 Unterschriften zusammen haben. Dann müssen sich Abgeordnete aller Fraktionen in einer öffentlichen Runde mit uns treffen – unsere Chance, die Forderung nach Veränderung des § 242 im Strafgesetzbuch nachdrücklich zu erheben und zu begründen!

Vielen Dank all denen, die uns schon Unterschriftenlisten zugeschickt haben. Es sind bislang ca. 2.000 Unterschriften – ein guter Anfang, aber natürlich noch lange nicht genug. Bitte schickt weitere Listen spätestens zu Beginn der Online-Phase zu, damit wir die dann an den Bundestag schicken. Vier Wochen Sammelzeit sind es also auf jeden Fall noch – da sollte noch was gehen, oder?

Helft uns dabei! Druckt euch die Unterschriftenliste aus, sammelt Unterschriften im Freundeskreis, der Nachbarschaft oder im Verein, legt die Liste in Treffpunkten und Läden aus! Vielen Dank für eure Hilfe – wir halten euch auf diesem Blog auf dem Laufenden.